Flohmarkt der Pfotenfreunde

Andrea und ich haben uns vor 6 Jahren durch einen Zufall kennen gelernt. Seitdem waren wir immer in Kontakt und ich habe sie anfangs privat durch jährliche Futter- und Sachspendenpakete und dem Einstellen auf Facebook von Hunden, die ein Zuhause suchen unterstützt.


Vor knapp zwei Jahren ergab sich dann zusammen mit Tina die Möglichkeit, den inzwischen gegründeten Verein Tierhilfe für Ungarn regelmäßig in Form von Flohmärkten zu unterstützen. Dafür hat uns die Fa. Binder dankenswerterweise kostenlos ein Gebäude zur Verfügung gestellt, in dem nun jeden 1. Samstag im Monat unser Hausflohmarkt stattfindet. Zusätzlich findet ihr ca. 80% unserer Artikel auf unserer Facebook-Seite Krämerladen der Pfoten Freunde.


Da die Tiere in Ungarn keine Lobby haben und Tierheime keine staatliche Unterstützung bekommen, möchten wir einen kleinen Beitrag leisten, damit die großartige Arbeit des Vereins und des Tierheims Elisabeth Menedék fortgeführt werden kann.