Der nächste Winter kommt bestimmt!

Durch den Erwerb unserer Produkte leistet ihr einen wertvollen Beitrag zum Tierschutz!

Die hochwertigen Produkte sind auch ein schönes Geschenk für Menschen mit einem großen Herzen für Tiere!

Schickt uns eure Bestelliste gerne auch per Mail übers Kontaktformular!

 

Hoddies 36€ pro Stk.

(schwarz, dunkelgrau, blau, rot, grün)

 

Turnbeutel in verschiedenen Farben

8€ pro Stk.

 

Tassen in verschiedenen Farben 7€ pro Stk.

 

 

T Shirt 13€pro Stk.

(türkis, grau und weiß)


Gerne schicken wir auf Anfrage detailiertere Infos/Fotos zu den Produkten!


3.10.2021: Der gestrige TAG DER OFFENEN TÜR war ein voller Erfolg!

Ein Tag, an dem sich Menschen mit einem großen Herzen für arme Hundeseelen getroffen, und beim gemütlichen Beisammensein ausgetauscht haben.

Wir bedanken uns bei allen Gästen und freiwilligen Helfern, die die Zeit und Energie aufgebracht haben den Tag zu einem wunderschönen zu machen.

Besonders bedanken wir uns auch bei Anna und Tamas, die sich täglich liebevoll und geduldig um alle Hunde kümmern und mit ihren Ideen und ihrem Engagement unser Tierheim zu einem ganz besonderen Ort machen.

Ein herzliches Danke an euch alle!

Ein herzliches Danke auch an alle, die unser Herzensprojekt durch Spenden unterstützt haben!


24.8.2021

Mambo - Update zum 8.5.2021:

Hallo Ihr könnt ihr Euch noch an mich erinnern? An meine Geschichte? Ich als Pechvogel, angefahren liegen gelassen? Jetzt will ich euch erzählen wie es mir die letzten Wochen so ging:

Von einem Röngten zum anderen, ständig musste ich Übungen machen, sogar schwimmen musste ich, aber wisst ihr was? Das alles hat mir wunderbar geholfen. Ich kann wieder "fast normal" laufen, meine Pflegegeschwister haben mich dabei auch super unterstützt, denn ich hatte den ganzen Tag Bewegung, Spiel und Spaß. Am 21. Juli wurde dann noch der Nagel aus meinem Voederbein gezogen. Jetzt hindert mich nichts mehr. Der Herr Doktor und auch meine Pflegemama waren super positiv beeindruckt von den Röngtenbildern, sie sprachen irgendwas von vorher und nacher Bildern und was da für ein toller Unterschied ist....mhhh ich habe nichts auf diesen grauen Bildern entdeckt, aber Hauptsache es geht mir wieder gut :) Und zu allem Glück habe ich auch noch meine "Für Immer Familie" gefunden! "Liebe auf den ersten Blick", meinten sie. Ich bin doch tatsächlich ein wahrer Glückspilz :). Danke an alle die, die Daumen gedrückt haben. Ich melde mich bestimmt wieder, Eurer Mambo😁


August 2021

Schon wieder eine Hundemama mit Babys aus extrem schlechter Haltung.

Jetzt werden sie alle in Karmacs medizinisch versorgt und aufgepäppelt.

Vermittlungshilfe in Kaposvar/HU:

Das erste Bild ist ein Mädchen,Das zweite Bild ein Junge,Das dritte wieder ein Mädchen

Das vierte ein Junge,Das fünfte ein Mädchen,Und dann noch zwei Bilder der Mama.Geboren sind sie am 21.04.2021,Am 16. Juni wurden sie zum ersten Mal geimpft und ihre zweite Impfung bekommen sie am 06.07.Alle fünf sind, laut Tierarzt, gesund. Natürlich haben sie auch ihre Wurmkur bekommen.

 Sie sind sehr zutraulich und sind auch Katzen gewöhnt.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn sie einem der Babys ein Zuhause schenken wollen.


Vermittlungshilfe:

https://www.facebook.com/586258781467256/post/4156177981141967/?sfnsn=mo

VERMITTLUNGSHILFE
Diese 5 Katzenbabys suchen ein neues Zuhause.
Sind in Graz Umgebung
Kontaktperson
Steffi
+43 660 5459151
Dankeschön


Nächster Notfall: Rogger, keiner weiß was mit ihm passiert ist.....Angeblich 1 Jahr alt und ja....schuat euch die Bilder an, seine Vorderbeine, das Gelenk!!! Es fehlt da was!! So wurde er auf der Straße gefunden. Abgemagert und voller Flöhe, aber mit Lebensfreude und viel Freundlichkeit. Laut erstem Röntgenbefund sind beide Gelenke ganz kaputt. Nun gehts weiter zum Spezialisten, wahrscheinlich müssen beide Beine in einer Operation versteift werden.

Wer würde uns bitte bei den Kosten unterstützen?

Rogger ist ein ganz lieber, kluger, verschmusster, super verträglicher Rüde der  ein liebevolles Zuhause sucht.


Ein Notfall nach dem anderen, ein kleiner Rehbock wurde angemäht zum  Tierarzt gebracht. Zum Glück konnte ihm geholfen werden. Aber was nun? Ja, klar er braucht eine Pflegemami und er muss aufgepäppelt werden. Flaschi, Verbandwechsel und schauen, dass ja keine Fliege zu den Wunden kommt. Beide Beinchen angemäht und ein Loch im Bauch. Aber jetzt gehts ihm wieder gut! Er liebt seine Pflegemami...


Dringend Körbchen gesucht!!

 

Nero, Labrador Rüde, 2 Jahre alt, nicht kastriert, verträglich mit Hunden, Katzen und Kindern, anfangs schüchtern.
Standort Stall im Mölltal/Kärnten
Kontaktperson:
Manuela 06506339656


In unserem Tierheim in Karmacs werden die Hunde mit Leinentraining und einfachen Unterordnungsübungen beschäftigt. Köszönöm und vielen lieben Dank für euer Engagement an Anna, Tamas und alle Helfer!!!

Update Mambo (siehe unten!)

Hallo Ihr könnt ihr Euch noch an mich erinnern, an meine Geschichte? Ich als Pechvogel, angefahren liegen gelassen? jetzt will ich euch erzählen wie es mir die letzten Wochen so ging: Von einem Röngten zum anderen, ständig musste ich Übungen machen, sogar schwimmen musste ich, aber wisst ihr was? Das alles hat mir wunderbar geholfen, ich kann wieder "fast normal" laufen, meine Pflegegeschwister haben mich dabei auch super unterstützt, denn ich hatte den ganzen Tag Bewegung,Spiel und Spaß. Am 21. Juli wird dann noch mein Nagel aus meinem Voederbein gezogen, und dann hindert mich nichts mehr. Der Herr Doktor und auch meine Pflegemama waren super positiv beeindruckt von den Röngtenbildern, sie sprachen irgendwas von vorher und nacher Bildern und was da für ein toller Unterschied ist....mhhh ich habe nichts auf diesen grauen Bildern entdeckt, aber Hauptsache es geht mir wieder gut :) Und zu allem Glück habe ich auch noch meine "Für Immer Familie" gefunden!! Liebe auf den ersten Blick meinten sie. Ich bin doch tatsächlich ein wahrer Glückspilz geworden :) !

Danke an alle die Daumen gedrückt haben. Ich melde mich bestimmt wieder, Eurer Mambo


Vielen, herzlichen Dank an alle Spender die einen Beitrag zu den Sandmuscheln für die Hunde geleistet haben. Am 27. Juni waren Tanja, Romana und Marcel wieder bei unseren Schützlingen in Karmacs und haben diese überbracht. Am Nachhauseweg haben sie auch dem Tierheim Bogancs Spenden übergeben. Hier ein paar Eindrücke:

Vielen Dank an den Verein

ARTE NOAH

für die Spende von 500€!

 

Für weitere Informationen hier der Link:

https://www.facebook.com/586258781467256/posts/4111706012255831/?sfnsn=mo

 

 

Das Team Tierhilfe für Ungarn bedankt sich herzlich!

 

 

 

Splish splash i was taking a bath...

Es wird nun immer wärmer und wir wollen unseren Schützlingen noch besser die Möglichkeit zur Abkühlung bieten. Deshalb  möchten wir in allen Ausläufen eine zweite Sandmuschel bereitstellen.
Du möchtest unseren Hunden ein wenig Abkühlung  spendieren?
Dann überweise uns bitte 15 Euro auf unser Vereinskonto: (Preis für 2 Stk)
Tierhilfe für Ungarn
IBAN  AT09 3825 2000 0203 5731
BIC    RZSTAT2G252

oder gerne per Pay Pall:
http://paypal.me/tierhilfefuerungarn
Gerne auch per Pay Pall
http://paypal.me/tierhilfefuerungarn

Verwendungszweck:

Vielen Dank und noch angenehme Sommertage 🐶🥵😁

Rundgang durch unser Tierheim im Juni!

Danke an Iris!


Jenny braucht bitte schnell einen Platz!! (Vermittlungshilfe)

Jenny, geb. März 2013. 27 kg, 52 cm. In einer ung. Familie mit Kind aufgewachsen, sollte in die Tötung. Jenny ist ein Charakterhund und für ihr Alter noch sehr fit. Sie liebt es, Ball zu spielen. Eine Wohnungshaltung ist für sie nicht zu empfehlen. Sie ist gerne draußen. Im Rudel kennt sie ihren Platz. Sie ist verträglich,  lässt sich aber die Butter nicht vom Brot nehmen. Katzen kennt sie nicht. Jenny ist gechipt, geimpft, kastriert und entwurmt. Sie reist mit einem EU Heimtierpass.

Vermittlungshilfe
Meerschweinchen suchen ein Zuhause, geboren Frühjahr 2020. Werden nur an Plätze mit gesicherter Außenhaltung abgegeben und nicht einzeln!

15.5.2021:

Spendenaktion in Ungarn

danke Anna und Dori!!

Köszönöm an den Interspar in Keszthely 


Update Mambo.
Ich bin jetzt bald 1 1/2 Wochen bei meiner Pflegemami. Mein hinteres Beinchen hat sich deutlich gebessert. Ich denke es liegt daran, dass wir immer fleißig üben und ich werde danach immer mit Leckerlies belohnt.
Gestern am 14.05 waren wir zur Kontrolle bei einem Spezialisten.Ich wurde wieder geröngt.  Der Doktor meinte auch, dass mein hinteres Beinchen und die Muskeln von Tag zu Tag besser werden. Der Nagel im Bein ist so ein kleines Sorgenkind, aber auch hier versuche ich schon ein wenig aufzutreten. Wir müssen abwarten wie es sich entwickelt.
Den nächsten Kontrolltermin haben wir in 3 Wochen und da entscheidet sich mit welchen Therapien wir weitermachen.

8.5.2021

Wir bitten um Spenden für den armen Mambo!

Hallo ich heiße Mambo und meine Geschichte ist alles andere als toll....
Ich wurde im April angefahren am Straßenrand gefunden. Ich war schwer verletzt. Beide Beine hatten sichtlich was abbekommen. Ich konnte nicht mehr gehen. Jemand hat eine liebe Tierschutzkollegin vom Verein Hoffnung für Moson verständigt die dann sofort alle Hebel in Bewegung gesetzt hat, dass ich abgeholt und in tierärztliche Behandlung gekommen bin. So wurde ich also ein paar Tage später  operiert. Mein linker Vorderfuß zeigte einen alten Bruch, mein rechtes hinteres Bein war auch gebrochen. Das war alles andere als eine leichte Operation 😔,  (die Kosten hat der Verein Hoffnung für Moson bezahlt) aber ich habe sie soweit gut überstanden und bin ein paar Tage später ins Tierheim Elisabeth Menedek übersiedelt. Ich durfte mich nicht viel bewegen wegen der Operation und auch einen doofen Schirm musste ich tragen..   Damit ich an den Wunden nicht schlecken konnte. Einfach doof.... Aber trotz allem konnte mich niemand entmutigen und ich freute mich, wenn die Pfleger mich hinaus mitnahmen. Seit 2 Tagen bin ich in Österreich bei meiner Pflegemami, ich habe dort mein eigenes Zimmer mit vielen Bettchen. Ganz schön anstrengend diese alle zu probieren 😁.
Meine Pflegemama sagt, ich sei ein ganz braver tapferer  Kerl. Heute waren wir beim Röntgen. Leider hat das nichts Positives ergeben. Ich muss wahrscheinlich nocheinmal operiert werden-am Vorderbeichen-wir müssen jetzt abwarten was der Spezialist sagt.
Es werden erhebliche Kosten auf den Verein Tierhilfe für Ungarn zukommen. Bitte hilf mit! Jeder Euro zählt, denn ich werde auch hinterher einige Therapien brauchen.
Fotos vom Röngten der ersten Operation, Videos  und Bilder von damals bis heute siehst du hier und natürlich halte ich euch am laufenden welche Fortschritte ich mache.
Danke und bis bald euer Mambo🙂

Unser Konto:

Verwendungszweck"MAMBO"

Raiffeisenbank St. Marein b. G.
Tierhilfe für Ungarn
IBAN  AT09 3825 2000 0203 5731
BIC    RZSTAT2G252

Hier ist unser Paypal Link:

http://paypal.me/tierhilfefuerungarn

 

April 2021:

Wir bitten um Spenden für die Bauernhoftiere aus Österreich!

Vermittlungshilfe:

Wir wurden um  Hilfe gebeten. Ein Bauernhof in Österreich wurde geräumt. Alle Tiere suchten einen neuen Platz. 3Katzen, 3 Schweine (die dort "eingestellt" waren) und 7 Schafe mussten versorgt und untergebracht werden.

Das kleine braune Lamm wurden vom Mutterschaf verstoßen.

Es hat es leider nicht geschafft, obwohl es unter tierärztlicher Begleitung gekämpft hat bis zum Schluss.

Zeitgleich wurde auf einem anderen Hof ein schwarzes Lamm von der MUtter verstoßen.
Der kleine schwarze Bock hat eine Lungenentzündung und wird auf einem wunderschönen Gnadenplatz liebevoll mit dem Fläschchen aufgezogen. Er muss aber ebenfalls noch mit Medikamenten versorgt werden.

Ein herzliches DANKE an dieser Stelle an unsere liebe Tierschutzkollegin!

Insgesamt durften 8 Schafe übersiedlen.

Die Kastration des kleinen Schafbockes steht noch an.

3 Schweine haben einen Platz auf einen Gnadenhof in der Weststeiermark gefunden.

Die Katzen wurden tierärztlich versorgt, kastriert und geimpft.

Das alles hat ein großes Loch in unsere Vereinskasse gerissen deshalb bitten wir dringend um Spenden.

 

Die Schweinchen leben auf einem Gnadenhof

 

Vermittlungshilfe:

3  süße Hängebauchschweinchen suchen DRINGEND einen (Pflege-)Platz! Sie werden am 30.4.eingeschläfert!!!


❤️🐾🐾 Wir hängen schon 🐶😘...Kreuzung Grabenstraße/Grazerstraße....mit Nachtbeleuchtung🤣🌜💡....

Herzlichen Dank an❣️Sibyll

Die Osterüberraschungen haben unseren Hunden sehr gefallen! Sie haben sich riesig gefreut!

Herzlichen Dank dafür an alle lieben Spender!!

Ein Osternest für unsre Hunde!

Der Osterhase will heuer auch bei unseren Hunden was vorbei bringen, es gibt 4 Osterpakete:
Nest 1: je 20€ (1Futtersack Jun., 1Kauknochen, 1Ohrli und 1Snack)
Nest 2: je 15€ (1Futtersack Senior und 1Snack)
Nest 3: je 10€ (1Kauknochen, 1Ohrli, 1Snack)
Nest 4: je   5€ (1Ohrli, 1Snack)
Wenn du unseren Schützlingen ein Nesterl schenken möchtest, schreibe bitte beim Verwendungszweck das jeweilige Nest dazu.

Die Osternester werden von uns persönlich nach Ungarn in unser Tierheim gebracht.
Vielen Dank im Namen unserer Hunde sagt der Osterhase und das Team der Tierhilfe für Ungarn 🐇🐶🥚

Ein paar Osternester sind schon zum Transport im Auto eingelagert...

Vielen herzlichen Dank an die großzügigen SpenderInnen!!!

Unsere Hunde werden sich sehr darüber freuen!!

14.3.2021: Unsere liebe Anna hat ein Interview gegeben!

Sie erklärt alles über den Ablauf einer Adoption.

Bravo Anna <3 <3

13.3.2021

Ein Auto voller Spaenden.

Danke an alle, die dazu beigetragen haben!

März 2021

Hallo, ich hatte heute ganz lieben Besuch aus Deutschlandsberg bei mir. Natürlich mit Corona Abstand im Garten.
Elke, Astrid und Mario haben mich besucht und wieder sehr viele Spenden gebracht.
Herzlichen Dank auch dafür, dass ihr immer so viele Spenden sammelt und sie auch bei Leuten abholt. So wie z.B. bei  Frau K und bei Christa dieses Mal. Danke auch an die 2 Damen für die Spenden!
Ich freue mich immer sehr wenn ihr mich besuchen kommt und meine Fellnasen freuen sich natürlich auch.
Bis zum nächsten Mal
Liebe Grüße Angela

März 2021:

Geschafft, die Arbeiter sind fertig.

Wir haben auch noch das übriggebliebene Material verarbeitet.
Für mich heißt es noch Grassamen einbringen und ein paar Sachen an die richtige Stelle tragen und dann ist bis auf den Zaun alles fertig.
Natürlich berichten wir dann auch darüber wenn er montiert wird.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und Danke an alle die uns immer tatkräftig unterstützen.
Eure Angela

März 2021: Neues von der Betriebsstätte:

Ein anstrengender Tag geht zu Ende und wir haben sehr viel geschafft.
Die Pflasterarbeiten sind soweit abgeschlossen. Ein paar Kleinigkeiten morgen noch dann haben wir es geschafft.
Angela heute sehr müde 😴

März 2021:

Neuigkeiten von der Betriebsstätte!
Nach einigem Tüfteln was und wie wir es am Besten machen, haben jetzt die Arbeiten begonnen. Vor dem Gebäude in dem sich Quarantäneraum und Zwingerraum befinden, wird jetzt gepflastert.
Danke, an das Bauunternehmen "Bauen und mehr" für das tolle Angebot und dass es jetzt so schnell geklappt hat mit dem Start der Arbeiten.
Ein großes Danke auch an Margret für die gespendeten Pflastersteine und an alle die auch noch einen kleinen Beitrag dazu leisten wollen. Dankeschön!
Ich halte euch in den nächsten Tagen am Laufenden wie die Arbeiten vorangehen.
Liebe Grüße Angela

Februar 2021

Nala hat zum Glück ein liebevolles Zuhause gefunden!

Jänner 2021

Was genau mit der armen Nala passiert ist, weiß nur sie selbst..... Eine liebe Dame hat sie am Müllplatz gefunden, nachdem sie Nalas Vertrauen gewonnen hat, nahm sie Nala mit nachhause.
Nala ist mit anderen Hunden verträglich, spielt und kuschelt gerne, auch Katzen sind kein Problem. Das einzige was sie jagen will sind Hühner....
Nala ist ca 1 1/2 Jahre alt und kann in der Steiermark besucht werden.

Bilder und Videos!

13.1.2021:Wir sind schockiert, traurig und zornig!

Auf Facebook wurde ein FALSCHES PROFIL erstellt und unter UNSEREM NAMEN folgender Text veröffentlicht:

Der Verein Tierhilfe für Ungarn DISTANZIERT sich ausdrücklich von diesen Vermehrern und deren Veröffentlichungen!!!

Es handelt sich um eine Vermehrerstation (Video im Anhang!)die unseren Namen nutzen wollte um Kontakte zu knüpfen.

Das Video und die Bilder sprechen für sich!

Es ist traurig und erschreckend, dass es noch immer Kreaturen auf dieser Welt gibt, die mit unsozialisierten, verängstigten, extrem schlecht gehaltenen Hunden/Tieren ihr Geld verdienen möchten!

Und leider gibt es noch immer Menschen, die Welpen von ihnen kaufen!

Die Polizei ermittelt bereits!

 


Vielen Dank an alle, die sich dafür eingesetzt haben die Sachspenden nach Kroatien zu transferieren!

Besonders auch an alle freiwilligen Mitarbeiter der Feuerwehr! Ihr seid spitze!!

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10219404964936621&id=1286986355

 Liebe große Tierschutzfamilie!

 Das Jahr 2020 ist Geschichte und wir blicken traurig, aber auch freudig zurück.

 Es gab große Herausforderungen und Veränderungen in unserem Verein und in unserem „Elisabeth Menedek“.

Dank des wundervollen österreich-ungarischen Teams der „Tierhilfe für Ungarn“ haben wir alle Hürden bewältigt.

Unsere Motivation und unser hartnäckiger Einsatz haben uns erreichen lassen, was wir uns vorgenommen haben, nämlich Alles jetzt ohne unsere Andrea zu schaffen.

Erst lief es noch recht unrund, aber mittlerweile rennt wieder alles wie geschmiert.

Sehr viele Hunde haben 2020 ein schönes Zuhause gefunden und unsere Betriebsstätte wurde endlich bewilligt.  

In unserem „Elisabeth Menedek“ sind aktuell 90 Hunde in Sicherheit.

Auch in Österreich haben wir vielen verlassenen und ungewollten Tieren helfen können.

Das macht uns stolz und motiviert uns immer wieder auf´s Neue.

Dank euch – AdoptantInnen, SpenderInnen, Mitglieder, Helferleins und TierschutzfreundInnen – ist es uns überhaupt möglich,

so effizient zu helfen und vielen armen Seelen wieder ein würdiges Leben zu ermöglichen.

Heute, am 4. 1. 2021, hat die Tierhilfe gesammelte Futterspenden für Tiere im Erdbebengebiet in Kroation abgeliefert.

Innerhalb kürzester Zeit haben wir über 600 kg Futter (Sach- und Geldspenden) zusammen bekommen und konnten dieses spenden.

Vielen Dank für die große Spendenbereitschaft.

Alles erdenklich Gute im Neuen Jahr und ein großes DANKE an euch,

Sabine

Spendensammlung für die armen Tiere im Erdbeben Gebiet.
Ein Teil wurde am Montag bei der Feuerwehr Gniebing abgeben und der 2 Teil bei der Feuerwehr Dirnbach.
Das Futter wird diese Woche noch in Kroatien ankommen.
Vielen Dank an alle Spender
🌸

Glücksbringer mit Herz FÜR MENSCHEN MIT HERZ!

 

Unser liebevoll gestalteter Tierschutzkalender wartet darauf, verschenkt zu werden.

Das perfekte Geschenk zu Neujahr.

Sie verschenken Freude und tun was Gutes!

Preis pro Kalender ohne Porto 12,-- Euro.

Wir wünschen euch allen ein gutes neues Jahr!